Hey! Hier gibt's

Die Vegabunde entstanden kurz vor unserer Hochzeit im Herbst 2017 und vereinen zwei unserer Leidenschaften: neue Orte entdecken und den veganen Lifestyle. Diese beiden Themen, zusammen mit unserer Selbstständigkeit, Seriensucht, Offenheit, Introvertiertheit, Detailverliebtheit, Gesundheits- und Umweltbewusstsein, Affinität zu Wissenschaft und Philosophie sowie vielem mehr, verbinden uns am meisten. Hier wollen wir euch einen Einblick in unsere Gedanken, Erfahrungen und unserem Leben ermöglichen! Viel Spaß beim Umschauen und Mitverfolgen.

Momentan in: Bali

Das zweite Land auf unserer Liste, Indonesien, hat genauso viele Ähnlichkeiten wie Unterschiede im Vergleich zu Thailand. Hier perfektionieren wir das Rollerfahren,  lernen etwas über Hinduismus, bestaunen Tempelanlagen und Reisfelder – und werden einfach so zu Millionären. Arbeiten steht weiter hinten auf unserer Liste. Zuerst sind in der Inselmitte und dann am Meer.

Was bisher geschah:

Vom Suchen und Finden unserer wahren Wünsche

Erstens kommt es anders… und zweitens haben wir was realisiert. Aber lasst mich lieber von vorne beginnen. Schon kurz nachdem wir in Bangkok letzten Herbst ankamen, mussten wir uns stückchenweise von unseren Traumvorstellungen verabschieden. Dass es hier in Asien viel leichter wäre, das Essen so gesund, die Unterkünfte traumhaft und alles sowieso sehr günstig. Und

Weiterlesen »

Reisen und Realisierungen – oder Kulturschock 101

Auch wenn es nicht so aussieht: wir lieben eigentlich die Vegabunde. Wir leben sie jeden Tag. Nur, dass sie nicht genau das sind, was sie ursprünglich hätten werden sollen. Und darum soll es hier in einigen Absätzen gehen. Entsprungen unserer rosaroten Verliebtsheitsreisebrille vor ziemlich genau einem Jahr, wollten wir mit diesem Projekt unsere Selbstständigkeit, Wohnorte,

Weiterlesen »